Montag, 12. März 2012

Gestrickte Armreifen
















            
 Im Inneren von Wollknäueln sind manchmal Papprollen, die sich vom Durchmesser her  gut als Armreifen eignen. Für diese beiden habe ich die Papprolle auseinandergeschnitten und je einen Schlauch aus Baumwollgarn gestrickt und damit die Rollen überzogen. Auf die Maschenanzahl kommt es dabei nicht so genau an, da sich alles noch zusammenschieben oder auseinanderziehen lässt. Das Muster lässt sich auch improvisieren.
Alles in allem ist es eine nette Abends-nebenbei-Beschäftigung.

1 Kommentar:

  1. Die sind ja toll! Gefallen mir suuuper gut!
    Gute Idee! LG franzi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.