Donnerstag, 12. April 2012

Shirtwoche #5


Heute gibt es, wie den Fotos unschwer zu entnehmen  ist, ein Schlafshirt zu sehen, das allerdings ursprünglich ein normales Shirt werden sollte ohne Bund unten. Als es fast fertig war, hat  mir weder die Farbe noch der Schnitt an mir gefallen. Meine Töchter wollten es auch nicht und so lag es längere Zeit rum, weil es mir doch zu schade für die Tonne war. Als mir vor kurzem der Stoffrest von der Passe zufällig in die Hände fiel, kam mir die Idee mit dem breiten Bund. Jetzt finde ich die Form richtig gut, die Farbe ist und bleibt für mich aber eine Schlafanzugfarbe.
Der Schnitt ist ein Onion- Schnittmuster. Die Nummer weiß ich leider nicht mehr, weil ich es verkauft habe;  im Handel gibt es den Schnitt auch nicht mehr.

1 Kommentar:

  1. Und? Wollen deien Töchter es jetzt vielleicht haben? Aber wehe du gibst es Ihnen!!! ;-)

    Dein Foto setup ist einmalig! :-)
    Dein Schlafshirt natürlich ebenso!

    Grüße von Immi,
    ...die gerade herzahft gähnen muss.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.