Dienstag, 1. Mai 2012

Gelb ist der Frühling

Heute bin ich spät dran, aber hoffentlich nicht zu spät für den Upcycling-Dienstag. Die Kette ist entstanden aus Papierperlen, Schnur und Holzperlen.

 Hier ist mein Material:
Die Idee für Papierperlen aus den bunten Titelbuchstaben der "Brigitte" hatte ich schon lange, leider sahen die entstandenen Perlen aber erstmal einfach nach nichts aus und gar nicht so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Nach einigem Grübeln kam ich dann auf die Idee, den Crackling-Nagellack meiner Töchter auszuprobieren und aus den Perlen wurde zum Glück doch noch was Besonderes.


Was andere aus Resten, Abfall oder anderem Material gezaubert haben seht ihr bei Nina.

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    die Perlen find ich echt Klasse! Und die Idee mit dem Nagellack - unschlagbar.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann Nina nur zustimmen!! Echt Klasse!!!
    Lieben Gruß schickt Cordula

    AntwortenLöschen
  3. Wie konnte ich das letzte Woche nur übersehen?! Das ist echt toll und was man aus den Perlen nicht alles machen könnte... Und dieser Nagellack scheint ja direkt dafür gemacht zu sein. (Jetzt müssen die armen Töchter schon ihren Nagellack vor bastelwütigen Müttern verstecken :-).)

    Hab´einen schönen Tag!

    Viele Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.