Mittwoch, 16. Mai 2012

MMM Blümchenkleid


Angeregt von Meikes "Blümchen-Monat Mai" habe ich mal in meinen Schrank geschaut und festgestellt, dass es bei mir wenig gibt mit Blumen oder Blümchen in Reinform. Das brachte mich auf die Idee, dieses Kleid mal wieder rauszuholen, das ich eigentlich schon zum irgendwie Verändern auf die Seite gelegt hatte.  Es ist aus einem elastischen Baumwollsamt genäht nach einem Schnittmuster aus der Knip 09/2005. (Der Schnitt ist  auch die Grundlage der Tunika vom letzten MMM.) Den Schnitt fand ich immer okay, aber ich wusste nicht richtig, ob mir die Farben gefallen, weil es halt arg rosa ist. Nach der letzten Anprobe habe ich aber festgestellt, dass es bleiben kann, wie es ist, und ich es auch wieder anziehe. Wahrscheinlich habt ihr mich mit euren Blümchenkleidern angesteckt.


 Die Bilder sind nicht so richtig scharf geworden, deshalb habe ich hier noch ein paar Detailaufnahmen.
Am  Ausschnitt und den Ärmelkanten ist rosa Zackenlitze. Das Samtband ist durch ein Knopfloch gezogen und dann um den Ausschnitt geschlungen, um das Kleid zu raffen.


Zu Blümchenstoffen und -kleidern in meinem Schrank und in meiner "Modegeschichte" werde ich in den nächsten Tagen noch einen separaten Post schreiben.

Viele Blumen- aber auch andere Kleider, Röcke, Shirts, Hosen sind heute wieder bei Catherine zu sehen.

Nachtrag: Jetzt hatte ich zwar auf Meikes Blümchen-Monat-Mai  hingewiesen, aber ganz vergessen, mein Kleid dort zu verlinken. Das ist jetzt geschehen.

Kommentare:

  1. Das ist ein sehr schönes Kleid mit hübschen Details - nur ruhig oft anziehen! Farbe und Schnitt passen nämlich finde ich sehr gut zu Deinem Typ.

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sieht toll aus und steht Dir gut. Lass das bloß nicht im Schrank versauern...

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa ! Trotz rosa und Blümchen kein bischen " zu lieblich " wie Wiebke das nannte.Und mit dem Jäckchen drüber sehr schön . Bloss nicht ändern oder im Schrank verschwinden lassen !
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Stoff _und_ schöner Schnitt!

    AntwortenLöschen
  5. Du siehst umwerfend aus!

    Liebste Grüsse, daxi

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt die Raffung am Ausschnitt, wirklich "raffiniert" (ungewolltes Wortspiel, ein passenderes Wort fällt mir nicht ein). Sehr schön!

    AntwortenLöschen
  7. ...na was soll Frau da schon sagen ausser: steht dir toll.....

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  8. gut das du angesteckt worden bist, das Kleid ist toll. Wäre schade, wenn es im Schrank geblieben wäre.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Ach, da freue ich mich doch sehr, ein bißchen verantwortlich zu sein, dass so eine hübsche Schrankleiche zu neuen Ehren kommt. Das Kleid sieht wirklich toll - an Dir! - aus!

    AntwortenLöschen
  10. ich muss schon sagen- wow, die a-line steht dir richtig gut, du siehst darin aus für ein mädel:-) ich sag also nichts neues als wow!
    ich habe allerdings eine bitte für deine nächste fotosession:
    ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn du immer noch die rückseite fotografieren würdest.am liebsten noch auch seite noch dazu. iund detials bitte ganz gross.
    die auflösung ist sher klein, d.h. wenn ich das bild grösser anschauen möchte, sehe ich trotzdem wenig:-(
    und bei dir will man immer mehr sehen:-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Das mit den Fotos ist ein Problem mit meiner Kamera. Bei Nahaufnahmen ist sie ganz toll, aber die Komplettaufnahmen sind meistens nicht so scharf. Außerdem macht Blogger mir Probleme, wenn ich Bilder hochladen will, die mehr als 500 Pixel breit sind.
      Demnächst probiere ich mal die Kamera meines Mannes, vielleicht geht es da besser.

      Löschen
  11. Sehr schön! Ich finde, es steht dir sowohl mit Jäckchen als auch ohne sehr gut. Es sieht einfach sehr zart aus. Liebe Grüße Elsa

    AntwortenLöschen
  12. Your dress is so nice and perfect for the upcommunig summer. i love dresses, wear them all year, but my favorites are summer dresses.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.