Mittwoch, 12. Dezember 2012

Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 3 und 7 things about me

Wie man sieht, hinke ich beim Sew-along hinterher und habe alles andere genäht, aber noch kein Weihnachtskleid. Immerhin ist es zugeschnitten, was mich etliche Nerven gekostet hat. Von dem sowieso schon knappen Stoff, nämlich 1,40 m, die ich zur Verfügung hatte, statt 1,80 m, wie von Burda vorgeschlagen,  fehlte auf einer Seite ein Stück von ca. 20 x 40 cm, das ich einmal für eine Tasche für meine Tochter verwendet hatte. Grundsätzlich brauche ich immer viel weniger Stoff als Burda, aber dieses Mal reichte es wirklich nicht. Also musste ich an der Ärmellänge sparen, kann da aber noch einen Streifen ansetzen. Wie man hier sehen kann, haben manche Mitnäherinnen ihr Kleid schon fast fertig genäht, andere sind auch noch nicht weiter als ich.

Sehr gefreut habe ich mich über den Award, den mir Immi verliehen hat.

http://4.bp.blogspot.com/-_dSZsRyjXFA/UL9xT-4E6XI/AAAAAAAABOw/JooB3B8bEyo/s1600/one-lovely-blog.jpg 

 Die Regeln des Awards lauten fogendermaßen:

Bedanke dich bei der Bloggerin die dich nominiert hat und verlinke sie in deinem Post.
Verrate sieben bisher unbekannte Dinge über dich.
Nominiere andere Blogs die du sehr magst.
Melde dich bei den Bloggern die du nominiert hast und mache sie auf deinen Post aufmerksam damit sie die 'Regeln' ebenfalls lesen können.

Liebe Immi, vielen Dank! Ich hoffe aber, du hast Verständnis dafür, dass ich den Award nicht weiterleite, weil ich mich einfach nicht entscheiden kann. Es gibt so viele tolle Blogs, von denen ich immer wieder Anregungen bekomme. 

Die sieben bisher unbekannten Dinge über mich werde ich aber verraten:

1. Ich kann mich sehr schwer entscheiden ;).
2. Ich habe vor langer Zeit Romanistik und Kunstgeschichte studiert.
3. Fremdsprachen faszinieren mich, ich kann aber keine von den bisher gelernten wirklich sehr gut.
4. Meine Mutter war gelernte Schneiderin, ich bin aber die einzige von vier Schwestern, die näht.
5. Ich liebe die Vorweihnachszeit und backe (und esse) immer Unmengen von Weihnachtsgebäck.
6. Ich würde gerne am Meer wohnen (egal ob Irische See, Mittelmeer oder Atlantik).
7. Ich versuche unsere Töchter zu kritischen, politisch interessierten Menschen zu erziehen.

Kommentare:

  1. Hi Susanne,
    ich bin schon gespannt auf dein Weihnachtskleid. Dieses 'Pariser Chick-Kleid' habe ich ja schon oftmals genäht gesehen und ich glaube es ist ein guter Schitt für dich und die Farbe ist auch perfekt!

    Und es freut mich auch sehr, dass du auf den Award von mir eingehst! Sehr interessant die 7 Dinge über dich. :)
    Zu Punkt 1 fällt mir ein, du könntest Sternzeichen Waage sein. Davon habe ich ganz viele in meiner eigenen Familie und die sind tendentiell auch so. ;)

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich bin zwar Sternzeichen Steinbock, aber Aszendent Waage. Da hast du in die richtige Richtung gedacht ;).

      Löschen
  2. Liebe Susanne, Die Farbe deines Kleides ....liegt auch gerade bei mir auf dem Zuschneidetisch. Allerdings in Strechsamt. Für ein Jäckchen. Ich bin gespannt auf dein Kleid - und kein Stress - lieber ziehst du das Kleid dann eben 2013 zu Weihnachten an. Was soll's?! Iss lieber noch ein paar Plätzchen - pass aber bei den Unmengen auf, dass du dann noch ins Kleid passt ;-)
    Deine sieben Sachen .... dab gibt es ein paar Gemeinsamkeiten. Ich habe auch Romanistik gelernt und auch ich liebe Fremdsprachen ...

    auf bald wieder und genieße die WAdventszeit!

    Alles Liebe von Enlen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.