Donnerstag, 28. Februar 2013

Einkaufstaschen #4

In einem tiefen dunklen Wald
Am letzten Februartag gibt es hier nochmal zwei Wintertaschen. Die erste ist aus grünem Velvet mit Plüschrand und glänzender Borte. Beim einen Henkel wurde ein Holzring zwischengefasst.

Islandfeuer
Die zweite Tasche habe ich aus Microfun genäht, einer Art Plüsch, den es vor ein paar Jahren bei Bizzkids gab. Der Untergrund ist orange, die Plüschhärchen sind weiß, so dass der Stoff leicht changierend wirkt.
Der obere Rand ist aus Baumwollpünktchenstoff und der Aufnäher war eine Stoffprobe.

1 Kommentar:

  1. Liebe Susanne,
    Danke für Deinen Kommentar zum MeMadeMärz. Ich persönlich habe kein Problem mit Fotos vorm Spiegel, wen ich keine Lust/Zeit zu Fotos vom Stativ habe (oder wenn mein frühes Gesicht nichts ist, das ich im Web haben will:)), vielleicht ist das eine Alternative für Dich. Ich würde mich freuen, Dich dabei zu haben (hoffentlich klingt das jetzt nicht verzweifelt!), Du nähst immer so interessante Sachen. Zum Kragen hier ein Link:
    http://buzzybeesworld.blogspot.de/2010/06/tricks-of-trade-turn-of-cloth-allowance.html
    LG, Mirabell

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.