Mittwoch, 17. September 2014

MMM Miz Mozelle Dress (Urlaubsgarderobe 1)

Gerade aus dem wunderschönen Urlaub in Barcelona und der Costa Brava zurück, möchte ich heute das Miz Mozelle Dress vorstellen, für das mir Sylvia ganz großzügig den Schnitt geliehen hat. Auch bei ihr gibt es heute das Kleid zu sehen.
Wenn ich nicht so einen teuflischen Stoff (Viskose) verarbeitet hätte, wäre das Kleid ein ganz schnelles Projekt gewesen. Außer dass ich die Schultern um ca 1,5 cm verschmälert habe und den Rock ein bisschen verlängert, musste ich nichts ändern. Auch ich habe die Version ohne Kragen gewählt und habe deshalb den Ausschnitt weiter ausgeschnitten. Eigentlich gefällt mir der Kragen (das Guckloch nicht so, das würde mir hinten gefallen), ich hatte aber Angst zu mädchenhaft (aber wie ein altes Mädchen) zu wirken.
Der Schnitt ist toll und ich kann mir gut vorstellen, ihn nochmal zu nähen.

Da auch große Kinder manchmal kaspern müssen, ist hier noch ein Bild mit meiner frischgebackenen Studentin.


Den Gürtel habe ich vor bestimmt zwanzig Jahren aus Bast gehäkelt.

Ich freue mich, dass es heute mit dem MMM weitergeht und freue mich auch über die Bloggerinnen, die jetzt neu mit im Team sind. Am meisten aber freue ich mich immer über die vielfältigen Inspirationen, die es gibt, wenn so viele unterschiedliche Frauen ihre selbstgenähte Garderobe zeigen.

Kommentare:

  1. Wunderschön, auch diese Farbe mit dem Gürtel in rot, passt perfekt. Viskose ist ja beim Zuschnitt und der Verarbeitung sehr gemein, trägt sich aber so schön. Der Schnitt wird sicher auch bei mir noch mal genäht.
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Das macht Urlaubslaune! Sehr hübsch mit dem roten Gürtel. (Ich fluche beim Viskose-Nähen auch immer wenig damenhaft...)
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Super Gürtel und großartig, dass du den aufgehoben hast. Solche Vor-Jahrzehnten-gemacht-Stücke mag ich immer sehr. Auch als Inspiration! Danke! Außerdem wirkt das Kleid so erst richtig. Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  4. perfekt für sommertage und der gürtel ist der hingucker!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Sicher ein luftig, leichtes Urlaubskleid und ja, Viskose ist schon ein wenig tückisch zu verarbeiten, aber durch den Stoff fällt das Kleid auch sehr schön und der rote Bastgürtel passt ausgezeichnet dazu.
    Dir steht das Kleid auch sehr gut. Ich habe vor dem Urlaub einen ähnlichen Schnitt aus einer Knip ausprobiert und mir im Kleid gar nicht gefallen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Schnitt, steht dir gut und wie cool, dieser Gürtel dazu.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Kombi mit dem Gürtel! Das Kleid war bei den warmen Temperaturen bestimmt genau das Richtige! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.