Mittwoch, 1. Oktober 2014

MMM Wickelrock (Urlaubsgarderobe 4)

Ein weiteres Teil meiner Urlaubsgarderobe ist der Wickelrock. Zum Glück ist er auch herbsttauglich,denn ich hatte ihn im Urlaub nur einmal an, weil er zu weit war und ich die Knöpfe erst mal versetzten musste.
Der Schnitt stammt aus einer Uralt-Zeitschrift von 1996, Bonnie von Burda, von der es (als Nachfolge von Carina) ein paar Ausgaben gab. Den Rock hatte ich mir Ende der Neunziger schon mal genäht als Mini, deshalb habe ich das Schnittmuster noch in meinem Ordner. Den Rock hatte ich damals weggegeben, weil er mir zu kurz war, der Schnitt hat mir immer gefallen.
Die Kreise auf dem Stoff waren ursprünglich beige, für mich die absolute Unfarbe, deshalb habe ich sie mit grauem Stoffmalstift übermalt. Dabei ist ein Khaki herausgekommen, so dass ich den Rock mit vielen meiner Sachen kombinieren kann. Arbeit war es schon....

 













Perfekt zu den Kreisen passt die Kette, die ich mir in Barcelona gekauft habe.
Der Rock ist zum Wenden, deshalb war es nicht ganz einfach, eine Lösung für den geknöpften Bund zu finden. Von der anderen Seite ist uns gestern kein gutes Foto gelungen, aber ein Blick auf den Bund zeigt wenigstens die Schnittführung.


 Heute begrüßt uns Dodo mit einem wunderschönen Rock aus Afrika-Stoff  zum MMM, wohin ich mich jetzt auch begebe.

Kommentare:

  1. Den Rock finde ich richtig schön. Als Wenderock eine prima Idee.Kreise angemalt? Wahnsinn! Hat sich aber gelohnt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Das Muster ausmalen, das nenne ich mal eine Fleißarbeit, aber natürlich eine einfallsreiche Lösung, um die Farbe für sich zu optimieren. Ein sehr hübscher Rock, gut, dass du das Schnittmuster aufgehoben hast und die Kette passt wirklich wunderbar dazu.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Kreise ausmalen ist ja eine herrlich verrückte Idee. Der Rock ist sehr schön und Wickelröcke lassen sich ja zum Glück leicht anpassen. Die Carina mochte ich sehr und auch eine Bonnie habe ich noch hier.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Wow, toller Rock! Und das Komplett-Outfit mit den roten Schuhen und der Kette finde ich total schick. Passt perfekt!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Outfit und wie fleißig bist Du denn? Alle Kreise ausgemalt...?
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  6. Witzig, die Carina kenne ich auch noch, die Bonnie nicht. da war es wohl erst einmal vorbei mit nähen bei mir.
    Der ausgewählte Stoff ist klasse und der Rock zeitgemäß. Toll. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ein richtiges Unikat! Die Idee mit der Stoffmalerei muss ich mir unbedingt merken.
    Dein Rock gefällt mir richtig gut. Es gibt halt Schnitte, die funktionieren ein Leben lang.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Was eine Fleißarbeit! Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen! Der Stoff macht fast einen afrikanischen Eindruck auf mich (das ist ein Kompliment!). Und die Kette passt toll dazu - wie auch die Schuhe. Wie immer sehr stimmig...

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr schöner Rock, der mich meine negative Einstellung zu Wickelröcken nochmals überdenken lässt. Der Schnitt mit den Knöpfen gefällt mir sehr gut. Und die Kombination aus dem Stoff mit den Kreisen und dem blauen "Innenrock" finde ich auch sehr gelungen.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Dein Rock hat das gewisse Extra. Die Schnittführung des Bundes gefällt mir besonders gut. Fällt der Rock dadurch so schön ? Die meisten Wickröcke wirken irgendwie sperrig. Na und die Idee die Kreise auszumahlen.... Manadala für Nähfreaks ?
    Viel Spaß beim tragen.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  11. Super chic, der Rock und Dein gesamtes Outfit. Rock, Shirt, Kette und die Schuhe - einfach perfekt.

    Liebe Grüße, Irene

    AntwortenLöschen
  12. Schöner Rock! Mal was anderes und sehr schick. Liebe Grüße H.

    AntwortenLöschen
  13. ein ganz tolles outfit - steht dir hervorragend :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  14. Die Idee mit dem Wenderock ist der Knaller.
    Auch deine Mühen die Kreise neu zu "färben" ist cool. Der Rock ist richtig klasse geworden und mit deinen roten Eye-catchern ein tolles Outfit.

    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Du bist heut mal wieder meine persönliche " MeMadeQueen " ! Wegen des tollen Schnittes , der Wahnsinnsarbeit des Kreiseübermalens ( hat sich definitiv gelohnt ! ) , und wegen der so klasse passenden Kette .
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  16. Von der Bonnie habe ich noch nie gehört, ich kenne nur die Carina. Dein Rock ist sehr schön geworden, ich mag den Stoff. Tolle Idee, die Kreise zu übermalen. Aber auch von der anderen Seite gefällt mir der Rock. So hast du wirklich ein Ganzjahresmodell.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  17. Ein toller Rock ... und so viel Arbeit mit den Kreise ausmalen!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  18. Das war hoffentlich eine meditative und nicht nervtötende Arbeit mit dem ausmalen der Kreise. Es sieht auf jeden Fall sehr sehr gelungen aus.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. Die Arbit hat sich gelohnt, toller Rock! Und die roten Schuhe samt Kette dazu, perfekt....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Wow, steht dir herforagend, ein klasse Schnitt. :-)))))))))) Danke für den Covertipp ;)
    sei lieb gegrüßt Melanie

    AntwortenLöschen
  21. Ach, die Kreise sind selber angemalt?! Und ich wollte gerade fragen, woher du den schönen Stoff für deinen tollen Rock hast...

    AntwortenLöschen
  22. Sieht so toll aus dein Rock! Ich habe ihn auch schon mal genäht und habe richtig Lust bekommen, nachdem du ein so schönes Modell gezaubert hast, ihn auch noch mal zu nähen.
    Es grüßt Christine

    AntwortenLöschen
  23. Perfektes Styling, unglaublich, wie die Kette dazu passt :-) Viele Grüße Mariola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.