Mittwoch, 16. September 2015

MMM Bretagne 2

Da ich mich noch ein bisschen in Urlaubstimmung befinde (wir sind erst Samstagnacht aus der Bretagne heimgekommen), gibt es beim heutigen MMM bretonische Impressionen zu sehen. Das Bild ist auf dem Küstenpfad aufgenommen, im Hintergrund der Yachthafen und die Stadtmauer von Concarneau.

Den Pullover aus weißem Baumwollbändchengarn hatte ich schon vor Jahren angefangen und letztes Jahr fertiggestrickt. Irgendwas an der Raglanschrägung hatte nicht gestimmt, deshalb hat er wohl so lange auf die Fertigstellung warten müssen. Gestrickt ist er ganz simpel glatt rechts, was mir bei Bändchengarn immer am besten gefällt. An der unteren Kante sind zwei Reihen kraus rechts gestrickt, die Ärmel haben keinen Abschluss und der Halsausschnitt ist mit festen Maschen und einer Reihe Krebsmaschen umhäkelt.

Teil meiner Paniknähaktion kurz vor dem Urlaub ist das Ringelshirt. Ich hatte mir kurz überlegt, ob es etwas albern ist, ausgerechnet für einen Urlaub in der Bretagne Ringelshirts zu nähen, da ich nicht wusste, ob ich mich  damit sofort als Touristin outen würde. Überrascht war ich dann aber, wie viele Leute, und zwar Einheimische wie Touristen, tatsächlich Ringelshirts tragen. Es passt einfach - zur Landschaft und zur Stimmung. Es ging mir vorher noch nie so, dass ich mich in etwas, was fast alle tragen, so wohl gefühlt habe.


Der Schnitt vom Shirt ist aus der Ottobre 5/2013. Die Ärmellänge bis zum Ellbogen habe ich mal ausprobiert und sie gefällt mir sehr gut. Überhaupt werde ich diesen lockereren Shirtschnitt noch öfter verwenden. Im Hintergrund dieses Mal die Bucht mit Wasser, allerdings auch schon ablaufend.
Mal sehen, ob es beim heutigen MMM noch mehr späte Urlaubsfotos gibt oder ob schon alle mit tollen Herbstoutfits dabei sind.  Doro als Gastgeberin zeigt jedenfalls superschicke Kombinationen.

Kommentare:

  1. Ich denke mit diesem Shirt bist du in jeder Gegend passend angezogen, noch dazu, wo dir der Schnitt so gut steht!
    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. passend zum schönen concarneau ganz maritim - herrlich !!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Ringelshirt in der Bretagne - das kommt wirklich gut und schaut toll aus! Auch der weiße Pulli gefällt mir sehr. Tolles Outfit! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die netten Worte zu meinem MMM
    ... dein Shirt und der Pulli gefallen mir sehr gut. Die 2 Teile würden auch direkt in meinen Urlaubskoffer wandern ... Tourist hin oder her :)
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Pulli und Ringelshirt passen doch super in die Bretagne! Und auch super zu Dir! Das sieht sehr urlaubsmäßig schön aus!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  6. Der Pullover ist so schön, genau richtig für den Urlaubskoffer, so schlichte Teile passen ja dann zu vielen Shirts und ein Ringelshirt kann man doch immer gebrauchen und eigentlich auch überall.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Blau/ Weiß und das noch als Ringel .... tolles Bretangne- Outfit und auch so, einfach zum wohlfühlen zum wohlfühlen. Halblange Ärmel habe ich für mich auch entdeckt, gerade in der Übergangszeit ist das eine angenehme Länge.
    viele Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. So ein schönes Bretagne-Outfit! Auch anderswo sind diese Shirts ja jetzt gerade wieder sehr aktuell und sehen immer gut aus! Dein weißer Pullover gefällt mir besonders gut! Die Abschlüsse sind perfekt dazu!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  9. Sieht einfach nur gut aus! Tolle Fotos!!!
    Ich will auch so ein Ringelshirt! Gestern noch sprach ich drüber, habe auch bereits einen Jersey liegen, aber er reicht nicht ganz.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  10. Ein Ringelshirt gehört unbedingt in den Koffer, wenn man nach Frankreich fährt; insofern mußtest du das Shirt vor dem Urlaub natürlich noch schnell nähen, : ). Gefällt mir sehr gut, auch die Ärmellänge. Und ein cleaner, weißer Pulli macht sich im Sommer bestens.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Dein Outfit und der Hintergrund versetzt mich sofort in Urlaubsstimmung. Schön! LG Frau Neu

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Fotos und schöne Outfits. Der weiße Pulli ist super, ein tolles Kombiteil. Und das Ringelshirt würde ich auch sofort nehmen. Allerdings würde ich an der Größe scheitern ;-))
    Herzliche Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Schöne maritime Kombi! Und ich bewundere es ja, dass du dich noch aufgerafft hast, ein Teil fertig zu stricken, das schon jahrelang liegt... (ich würde vermutlich aufribbeln, von vorn anfangen und mittendrin wäre wieder Ostern und das Teil wäre nicht mal halb fertig hihi) lg Inga

    AntwortenLöschen
  14. Ich komm erst spät zum Zuschauen - deshalb kann ich gar nicht originell kommentieren: so schön maritim, steht dir prima!
    Die Fotos machen noch einmal richtig Urlaubslaune - danke dafür.
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja das Outfit zur Kulisse! Gefällt mir sehr.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Na da hätten wir ja auch gleich ein Ringelshirt-café-treffen in Concarneau abhalten können. Schade, dass es dieses Mal nicht geklappt hat.
    Ringelshirts passen immer und besonders in dr Nähe der See. Deines in Verbindung mit dem weissen Pulli und den roten Schuhen , so ganz français, ist natürlich besonders schön. Da hätte ich mit meinem gekauften aus Venedig ohnehin nicht mithalten können.
    Salutations
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.