Montag, 23. November 2015

Kurz entschlossen: WKSA 2015

Am Samstagabend  war ich in einem Musik- und Tanztheaterstück und wie es bei nähenden Menschen so ist, sind Inspirationen überall zu finden. In einer Szene trug die Tänzerin ein grünes Kleid, was in mir sofort den Wunsch weckte, auch so ein ähnliches grünes Kleid zu haben. 
Damit die Idee auch umgesetzt wird, bietet sich natürlich ein Sew Along an und so habe ich mich entschlossen, doch noch einzusteigen beim diesjährigen Weihnachtskleid Sew Along


Mein erster Plan entstand also im Theater. Auf dem Heimweg durch den Schnee ging ich in Gedanken meine Stoffvorräte durch und kam auf eine ganz andere Idee: ich nähe ein kurzärmeliges Samtkleid und darüber einen Strickmantel. Das kann ich schick stylen für den Weihnachtsabend, kann aber beides auch zu nicht festlichen Gelegenheiten tragen.


Nachdem ich gestern den halben Tag mit Schnittsuche für das Kleid zugebracht habe, bin ich bei dem Kleid 109 aus der Burda 09/2015 gelandet, das ich aber mit kurzen Ärmeln nähen werde.

Quelle: Burda style
Burda sep '1507
Quelle: Burda style

Für den Mantel werde ich den Schnitt "Chloe" aus La Maison Victor vom Herbst 2014 verwenden.
Größere Schwierigkeiten erwarte ich nicht, aber man weiß ja nie...

Der Sew Along ist schon in die zweite Runde gegangen und die Teilnehmerinnen präsentieren hier ihre bisherigen Überlegungen und Ergebnisse.

Kommentare:

  1. gefällt mir gut, deine kombi :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid nähen einige (auch mit Ärmeln habe ich schon gelesen) - Deine Idee dazu gefällt mir besonders gut und ich freue mich auf das Ensemble :)

    AntwortenLöschen
  3. Grün ja Grün sind viele Weihnachtskleider....
    Schön, dass du mit dabei bist. Der Mantel wird genäht oder kannst du so schnell stricken?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön; über den Kleiderschnitt mit kurzen Ärmeln für mich denke ich auch nach. Nicht für Weihnachten, aber irgendwann. Dann kann ich schon mal bei dir schauen.
    Mit einem Strickmantel wird das ein wunderbar winterliches Ensemble, das du ohne weiteres in den Alltag integrieren kannst.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, das Theater hat dich super inspiriert . Deine Idee find ich gut , die Stoffe auch...ich bin gespannt.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid steht auch noch auf meiner Liste, daher bin ich sehr auf die Passform gespannt. LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass du dabei ist und doch noch inspiriert worden bist. Die Stoffe sehen sehr vielversprechend aus und der Burda-Schnitt kam bei mir auch in die engere Wahl. Ich bin gespannt, wie dir das Kleid gefällt. LG, Nina

    AntwortenLöschen
  8. Ja - genauso wie du es beschreibst funktioniert das mit den Ideen und Inspirationen! Hier bin ich besonders gespannt auf den Strickmantel.
    Viel Spaß bei deinem Projekt wünsche ich und dass keine unerwarteten Schwierigkeiten auftreten!

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich wenn man so eine Inspiration mal eben schnell umsetzten kann. Die Farben der Stoffe und die dazu gewählten Schnitte gefallen mir sehr.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Eine schicke Stoffkombi hast Du Dir ausgesucht und das Burda-Kleid gefällt mir mit den Nahttaschen und kurzen Ärmeln. Toll, dass Du Dich auch noch entschieden hast, beim MMM mitzumachen ;-)))

    Hab einen schönen Abend mit viel Wohlgefühl
    Liebe Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  11. Samt und Strick passen gut zusammen:).
    Ich habe vor auch dieses Kleid zu nähen.
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.