Dienstag, 8. Mai 2018

Shirt Stories 5

 Gestern in der VHS Weinheim vor dem Anfängernähkurs. Leider kann man die Details des Shirts hier nicht erkennen, deshalb habe ich die Fotos von vor zwei Jahren rausgesucht, die ich seltsamerweise noch  nicht gezeigt habe. Das Outfit ist fast gleich, nur dass die Hose auf dem älteren Bild selbstgenäht ist. Da sie inzwischen ein Loch hat, kann ich sie leider nicht mehr  anziehen.

Das Shirt ist aus der Ottobre 2/2013, an den Seiten ein bisschen begradigt. Ich habe es bedruckt und bestickt. Das Zitat stammt aus einem meiner Lieblingsfilme, Orphée, einem sehr besonderen französischen Schwarzweißfilm von 1949.

 Die Stoffstücke sind aufgebügelt und noch mit rotem Stickgarn aufgenäht, Vogel und Schrift auf T-Shirt-Folie gedruckt, ganz knapp ausgeschnitten und aufgebügelt. Immer noch eines meiner Lieblingsshirts.
Damit nehme ich nach langer Zeit am Creadienstag teil und bin sehr gespannt, was es dort noch zu sehen gibt.

Kommentare:

  1. chön, besonders die Idee mit dem Zitat.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mal wieder einer deiner Beiträge, die mir sofort Lust machen, mich endlich an die Maschine zu setzen. Danke!
    Muß gleich mal schauen, was die Stoffkisten hergeben, einen sehr schönen Stempel hätte ich da schon, und mit Stickgarn könnte ich handeln...

    Liebe Grüße aus Lanzarote
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.