Mittwoch, 2. Januar 2019

MMM: Liebling 2018

Ich hoffe, ihr seid alle gut im neuen Jahr angekommen. Beim ersten Me made Mittwoch 2019 geht es um den Liebling 2018. Beim neuen MMM-Team ist mir aufgefallen, dass einige ihre Lieblingsschnitte mehrfach genäht haben. Genau so sieht es bei mir auch aus. Letztes Jahr habe ich nicht sehr viel genäht und noch weniger gebloggt. Beim Schnell-mal-zwischendurch-Nähen habe ich deshalb auf bewährte Schnittmuster zurückgegriffen. Für beide Kleider habe ich den Shirtschnitt aus der Ottobre 2/2016 verlängert bzw. mit einem bewährten Kleiderschnitt abgeglichen. Das grau-schwarze Kleid hat eine Saumblende aus dem Stoff des pinken Kleids.


Vom Shirt gibt es auch zwei Versionen, die ich aber schon vor zwei Jahren genäht habe.: einmal (sehr viel getragen) in schwarz und einmal in khaki.

 

Die Fotos stammen alle vom Urlaub 2018 in Griechenland, nur das linke Foto wurde auf der Heimreise in Arezzo aufgenommen.
Ich bin gespannt, wie die Lieblinge der anderen MMM Teilnehmerinnen aussehen.


Kommentare:

  1. Jo, das ist doch ein verdienter Lieblingsschnitt! Ich bin ja auch ein mehrfach näher, der Schnitt ist sehr wandelbar, jedes Teil sieht anders aus... Supi. LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ein echter Urlaubsschnitt! Schöne Varianten!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ein Schnitt sich als perfekt heraus stellt, MUSS man ihn einfach immer wieder nähen! Und so einen Schnitt zu finden, ist schon großes Glück ... Deine Shirts und Kleider gefallen mir total gut.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Der Schnitt ist aber auch ein hübscher Hingucker an dir.
    LG und ein frohes neues Jahr, Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Wenn der Schnitt erst mal angepasst ist, dann näht es sich ja sehr flott und da kann ich verstehen, dass du gleich in Serie gegangen bist.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich ein toller Schnitt, hatte mir extra fürs Camping Brixen für die Abend ein ähnliches geschneidert und dann eine grauen Pullover drüber an.War wirklich super klasse.LG Clara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.